Home

Helden intern

Anmeldung



Heldengäste

Heldenzeit

-seit 19.03.2009, 16:30h-

 

Homepage der B1-Jugend des Breitenfelder SV 

 

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hauptsache Finale 

Im Pokalhalbfinale gegen den Ligakonkurrenten vom Ratzeburger SV gewannen wir insgesamt verdient mit 4:0.

Das Spiel war auf einem mäßigen Niveau, fußballerische Glanzpunkte suchte man meistens vergeblich. Aufregendes spielte sich eher zwischen Spielfeldrand und Zuschauer ab. Aber das ist eine andere Geschichte.

Beide Mannschaften wirkten eher träge. Die Jungs spielten kaum Fußball, zeigten kaum Bewegung im Spiel, sodass es Rumpelfußball glich. Wenn es tatsächlich mal nach Fußball aussah, wurde es auch gleich gefährlich. Da Ratzeburg im ganzen Spiel keine echte Torchance hatte, ist der Sieg auch so in Ordnung und wir fahren zum Pokalfinale, in dem wir auf die JSG Sandesneben treffen werden.

Dennoch Glückwunsch an die Jungs. Hauptsache Finale. 

Unsere Torschützen: Tilmann, Eigentor, Mathis, Lasse

Den Spielbericht gibt es bald (SO, 19.04.2018)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Übergangsspiel

Im Landesligaspiel gegen den SV Eichede II verloren wir insgesamt verdient mit 1:4.

Durch das Spiel am Mittwoch gegen Grönau und das anstehende Pokalhalbfinale am kommenden Mittwoch war es ein Sandwichspiel, in dem es darum ging, das Spiel lange offen zu halten und dabei nicht alles an Kraft rauszuhauen im Hinblick auf Mittwoch. Wir spielten daher aus einer kompakten defensiven Grundordnung.

Das Vorhaben gelang auch bis zum Doppelschlag kurz nach Wiederanpfiff weitgehend. Eichede hatte zwar sehr viel Ballbesitz und war die bessere Mannschaft, die Jungs verteidigten aber gut und ließen nicht allzu viel zu. Nach vorne ging aber wenig. So war es doch ein Spiel ohne große Spannung mit einem gerechten Sieger am Ende.

Die Jungs zeigten aber insgesamt eine gute Leistung und hielten sich gut an die Vorgaben.

Unser Torschütze: Julian

Den Spielbericht gibt es bald (SO, 15.04.2018)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Prima-Moral und vorne einen Knipser 

Im Landesligaspiel gegen Grönau/Eichholz gewannen wir am Ende verdient mit 5:3.

Nach gutem Start und mehreren großen Chancen gerieten wir in Rückstand und verloren danach bis zur Pause komplett den Faden. Nach dem 0:2-Pausenrückstand gaben die Jungs aber Gas, zeigten mehr Aggressivität und Einsatzbereitschaft und vor allem auch eine tolle Moral. Trotz zwischenzeitlichem 1:3 drehten die Jungs das Spiel noch. Dabei erzielte Alaa vier Tore und bekommt ein Extralob.

Insgesamt ein wichtiger Sieg nach einem emotionalen Spiel. Super, Jungs!

Unsere Torschützen: Alaa (4), Tilmann (mit einem sehenswerten Freistoßtor)

Den Spielbericht gibt es bald (SO, 12.04.2018)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------



Spät, aber verdient

Im Landesligaspiel beim TSV Bargteheide gewannen wir spät, aber aufgrund der zweiten Hälfte und dem Mehr an sehr guten Möglichkeiten auch verdient mit 4:3. Die letzten beiden Treffer fielen dabei erst kurz vor Schluss.

Es war nach den ganzen Spielausfällen und dem fehlenden Spielrhythmus insgesamt eine gute Leistung der Jungs, wenn auch noch ein ganzes Stückchen Luft nach oben ist. Das Umschaltspiel war noch zu behäbig und auch die Ordnung ging immer mal wieder verloren. Von den doch recht vielen individuellen Fehlern einmal abgesehen. Aber unter dem Strich alles ob der langen Spielpause erklärlich.

Die Jungs zeigten Moral und konnten einen zweimaligen Rückstand wegstecken und sogar am Ende zum Sieg drehen. Sehr gut, Jugs! Ein wichtiger Sieg gleich zum Auftakt, der für Beruhigung sorgt, und um sich von unten noch ein Stück weiter zu entfernen.

Unsere Torschützen: Matthis, Mirco, Mathis und Tilmann.

Den Spielbericht gibt es in hier (SO, 25.03.2018).

----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Neun Jahre beisammen

Heute genau vor neun Jahren oder 3.286 Tagen ging es los. Da war das erste Training mit der Urbesetzung unserer Mannschaft, von denen immer noch fast alle in der Mannschaft sind. Neunjähirges haben heute neben dem Trainer auch Jannis, Janni, Paul, Matthis, Mathis, Mirco, Tilmann und Jonas.

Herzlichen Glückwunsch an uns selbst. Es waren tolle Jahre mit vielen Hochs und ein paar wenigen Tiefs, aber unter dem Strich eine Zeit, die ich als Trainer nicht missen möchte. Eine Zeit, die ich -genau wie euch- immer in toller Erinnerung behalten werde. So hoffe ich handhabt ihr es auch, liebe Jungs. Das wäre mein Wunsch. Ein dickes Dankeschön daher an euch. Sicher auch von Heide, der ja erst später Co-Trainer wurde und Timo V. nachfolgte, der ja in den Anfängen mein Trainerkollege war. In den Anfängen, als wir noch BSV-Fußballhelden hießen.

Ob es noch einen zehnten Geburstag gibt, ist schwer vorherzusagen, spielen doch auch wichtigere Dinge dabei eine Rolle als der Fußball. So geht es für nicht wenige auf das Ende der Schulzeit zu und auch als Trainer ist man nach einer so langen intensiven Zeit irgendwann mal an dem Punkt, ein wenig mehr Ruhe haben zu wollen. Wir werden es sehen.

Sven

----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Niederlage beim Tabellenführer mit Hiobsbotschaft Bildergebnis für eintracht segeberg

Im ersten Rückrundenspiel gleich beim Tabellenführer, der Eintracht aus Segeberg, verloren wir zu deutlich mit 1:5.

Die Jungs zeigten insgesamt eine gute Leistung und ließen wenig zu. Nach vorne ging zwar nicht so viel, aber wir kamen immer mal gefährlicher vor das gegnerische Tor. Im zweiten Durchgang gingen die Kräfte nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich immer mehr verloren, sodass die Jungs am Ende noch Tore fingen, aber doch insgesamt unter Wert geschlagen wurden.

Über den Schiri decken wir den Mantel des Schweigens, der uns durch strittige Entscheidungen maßgeblich auf die Verliererstraße brachte, aber auch anders wäre es sicher schwer gewesen, was Zählbares mitzunehmen.

Leider verloren wir Edgar kurz vor Schluss beim Stand von 4:1 (!) nach einem völlig unnötigen rüden Einsteigen eines Segebergers (für das es natürlich nicht mal Freistoß gab). Erste Diagnose im Krankenhaus: Fußbruch. Dir gute Besserung, Edgar. Wir hoffen, dass es dir bald besser geht.

Ein Dank an Henk von der B2, der aufgrund der vielen Ausfälle aushalf und der seine Sache gut machte.

Unser Torschütze: Tilmann

Den Spielbericht gibt es hier (SO, 25.02.2018)

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Aufstieg in die Landesliga Holstein 2017


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kreispokalsieger 2016 und Aufstieg in die Verbandsliga Süd


-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hallenkreismeister 2016



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Verbandsliga-Meister und Kreispokalsieger 2013/2014

 

 

 

 ----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Kreispokalsieger 2012/2013!! 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kreismeister 2011/2012!!  

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

 
Freitag, 20. April 2018
Copyright © 2018 BSV-Fußballhelden. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Verstärkung gesucht

Für die neue Saison suchen wir noch Verstärkung.
Wenn du Lust u Interesse hast, in einer starken Mannschaft zu spielen, dann komme einfach mal bei uns vorbei oder melde dich bei den Trainern....

Das nächste Spiel

  

Landesliga bei

Trave 06 Segeberg

 

22.04.2018,14:00h


Bildergebnis für trave 06 segeberg logo




 

 

 

 

 

 Das nächste Turnier