Home

Helden intern

Anmeldung



Heldengäste

Heldenzeit

-seit 19.03.2009, 16:30h-

 

Homepage der A-Jugend des Breitenfelder SV 2019/2020



----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Erst stark, dann stark nachlassend Bildergebnis für bargfelder sv fußball

Im Testspiel beim Bargfelder SV gewannen die Jungs insgesamt verdient mit 6:3.

In der ersten Hälfte zeigten die Jungs vor allem auch spielerisch eine starke Leistung. Wir spielten erstmals im 4:1:4:1. Das klappte von Beginn an sehr gut. Der Ball lief prima durch die Reihen, es war Zug zum Tor zu erkennen und auch die Tiefenstaffelung passte. Bei der Balleroberung liefen die Jungs gut an und setzten die Bargfelder immer wieder gut unter Druck. Der Gegner war nicht ungefährlich und kam auch immer mal gefährlich vor unser Tor. Mathis brachte uns dann aber verdient in Führung, Leon erhöhte kurz darauf. Nach einer Unachtsamkeit hieß es dann aber 1:2. Die Jungs zeigten sich davon aber unbeeindruckt und erhöhten bis zur Pause noch auf 5:1 (Mathis, Tilmann, Jonas). Eine starke Leistung der Jungs.

Nach dem Wechsel war ein deutlicher Bruch im Spiel. Die Jungs ließen es gemählicher angehen. Vielleicht auch wegen des Spielstandes. Überall waren es Prozente weniger, sodass wir mehrmals Glück hatten, nicht den zweiten Gegentreffer zu bekommen. Die Ordnung ging zusehens verloren und auch das Zusammenspiel, das in der ersten Hälfte noch so gut anzusehen war, stockte. Vielleicht auch durch die Wechsel und den damit verbundenen Umstellungen. Es wurden jedenfalls mit einem Male lange Bälle geschlagen oder der Ball viel zu lange gehalten. Passstaffetten sah man selten. Nach einem Doppelschlag hieß es mit einem Male 3:5. Der Gegner witterte noch einmal Morgenluft und die Jungs fingen sich erst nach und nach und stabilisierten sich. Es wurde die letzten 20 Minuten eher eine kampfbetontes Spiel ohne große Chancen auf beiden Seiten. Tilmann sorgte dann noch per Freistoß für den Endstand.

In der ersten Hälfte eine starke Leistung, in der zweiten Hälfte eher weniger. Dennoch ein guter Test, aus dem sich wieder Erkenntnisse ziehen lassen.

Dabei waren: Jannis, Philipp, Kariem, Luca, Leon, Oke, Matthis, Tilmann, LasseBr, Piet, Jonas, Mathis, Nico, Tjelvar und Jacob.

Unsere Torschützen: Mathis (2), Tilmann (2), Leon, Jonas (SO, 18.08.2019)


----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Intensives Testspiel

In einem intensiven Testspiel beim FC Schönberg 95 endete das Spiel letztlich gerechterweise mit einem 3:3-Unentschieden.

Auf dem kleinen Kunstrasenplatz begannen die Schönberger wie die Feuerwehr, spielten von Beginn aggressives Angriffspressing. Die Jungs waren darauf gar nicht eingestellt und kamen mit dem hohen Gegnerdruck gar nicht zurecht. So hieß es bereits nach 6 Minuten 2:0 für die Schönberger. Danach wurde es allmählich besser. Nach vorne wurde immer mal gut kombiniert, aber auch hinten brannte es noch 3-, 4-mal lichterloh. Die Schönberger liefen die erste Halbzeit weiterhin konsequent und aggressiv an, waren griffig im Zweikampf und stellten die Jungs vor Herausforderungen, die sie diese Saison in der Form noch nicht kannten. Sie stellten sich aber besser drauf ein und versuchten vor allem weiter Fußball zu spielen. Mathis gelang dann vor der Pause der Anschlusstreffer.

Die zweite Halbzeit zeigte kein anderes Bild, nur schienen die Beine der Schönberger schwerer zu werden. Der Gegnerdruck wurde weniger. So bekamen sie zunächst auch keine weitere echte Torchance. Nach einem Foul an Mathis sorgte dann Tilmann per Elfmeter für den Ausgleich. Nur kurz darauf lagen wir wieder zurück durch einen Distanzschuss. Die Ordnung ging bei beiden Teams zunehmend verloren und gerade im Mittelfeld waren große Löcher. Mathis sorgte dann kurz vor dem Ende für den insgesamt verdienten Ausgleich. Die erste Hälfte ging an die Schönberger, die zweite eher an uns, sodass ein Remis dann eigentlich eine logische Folge ist.

Ein richtig guter Test, bei dem Zweikampfhärte, ständiger Gegnerdruck für ganz neue Erkenntnisse gesorgt hat.

Unsere Torschützen: Mathis (2), Tilmann (SO, 14.08.2019)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Starkes Testspiel Bildergebnis für hagenower sv

Gegen den Verbandsligisten aus Mecklenburg-Vorpommern, dem Hagenower SV, konnten die Jungs einen insgesamt auch in der Höhe verdienten 4:1-Erfolg einfahren.

Die ersten 15 Minuten hatten die Jungs noch Probleme mit der Zuordnung, sodass der Gegner gefährliche Szenen vor unserem Tor hatte. Danach waren die Jungs aber zunehmend das bessere Team und erspielten sich Torchancen. Eine davon nutzte Mathis zum 1:0. Die Hagenower standen kompakt im Mittelfeld und warteten darauf, Pässe der Jungs aus der Defensive abzufangen und schnell umzuschalten. Darauf konnten die Jungs sich dann gut einstellen. Nach einem sehenswerten Konter erhöhte Matthis dann auf 2:0. Damit ging es dann in die Pause.

Die ersten Minuten verschliefen die Jungs, sodass die Hagenower zum Anschlusstraffer kamen. LasseBr sorgte aber postwendend für das 3:1. In der Folgezeit hatten die Jungs das Spiel komplett im Griff. Von den Hagenower kamen eigentlich nur lange Bälle. Da der Gegner auch vorne kaum anlief, wurde die zweite Halbzeit doch ziemlich kommodig. Die Jungs bekamen immer wieder mal die Chance zu erhöhen. Kariem sorgte dann noch für den 4:1-Endstand.

Eine wirklich gute Leistung der Jungs gegen den zwei Klassen höher spielenden Gegner. Es sah vieles schon wirklich gut aus. Auch das Zusammenspiel mit den "Neuen" klappt zunehmend besser. Klasse, Jungs!

Unsere Torschützen: Mathis, Matthis, LasseBr, Kariem (SO, 11.08.2019)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

SC Schwarzenbek und VfB Lübeck  

Im ersten Testspiel fuhren wir nach Schwarzenbek. Das Spiel war in der ersten Halbzeit noch nicht allzu einseitig, auch wenn die Jungs das eindeutig bessere Team waren. Gemessen am ersten Spiel sah es weitgehend gut. Es fehlte noch die Feinabstimmung und es wirkte noch etwas holprig, aber es waren auch immer wieder schöne Kombinationen zu sehen. Hinten wackelte es auch immer mal. Zur Pause hieß es dann 4:1. Nach dem Wechsel war die Partie komplett einseitig und die Jungs hätten eigentlich noch deutlich mehr Tore schießen müssen. Am Ende hieß es dann 12:1 (Torschützen: Lasse Br (3), Mathis (2), Tilmann (2), Jannis (2), Matthis, Leon, Oke).


Im zweiten Testspiel spielten wir gegen die B2 vom VfB Lübeck und es war ein komplett anderes Spiel. Die Lübecker waren sehr griffig, technisch stark und körperlich und atheltisch keineswegs unterlegen. So war das Spiel über die gesamte Spieldauer intensiv und ausgeglichen allerdings mit einem Chancenplus auf unserer Seite. 15 schwache Minuten in der ersten Hälfte brachten uns in Rückstand, welcher auch bis zum Schluss Bestand hatte. So endete das Spiel 3:2 für die Lübecker (unsere Torschützen: Lasse Bü, Lennox). Insgesamt eine gute Leistung der Jungs in einem prima Testspiel, das deutlich machte, woran noch zu arbeiten ist. Ein Dank an Lennox und Ali aus der B-Jugend fürs Aushelfen. (SO, 05.08.2019)

----------------------------------------------------------------------------------------------------------


Saison 2018/2019

Kreispokalsieger




----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saison 2017/2018

Kreispokalsieger und 7. Platz Landesliga Holstein


----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saison 2016/2017

Aufstieg Landesliga Holstein

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saison 2015/2016

Hallenkreismeister, Kreispokalsieger, Aufstieg Landesliga Holstein


----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saison 2014/2015

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saison 2013/2014

Meister Verbandsliga Süd, Kreispokalsieger

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saison 2012/2013

Kreispokalsieger

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saison 2011/2012

Kreismeister

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saison 2010/2011

Kreismeister, Hallenkreismeister

----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Saison 2009/2010


 
Freitag, 23. August 2019
Copyright © 2019 BSV-Fußballhelden. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
 

Verstärkung gesucht

Für die neue Saison suchen wir noch Verstärkung.
Wenn du Lust u Interesse hast, in einer starken Mannschaft zu spielen, dann komme einfach mal bei uns vorbei oder melde dich bei den Trainern....

Das nächste Spiel

  


 

Kreisliga gg

SG Kücknitz/Siems

 

25.08.2019,13:00h 

 

  

 

  

 

 Bildergebnis für tsv kücknitz fußball

   

 

 

 


 

 

 

 

 

 Das nächste Turnier