Home Turniere Turnierberichte 2015/2016 Halle in Brokstedt am 19.12.2015
| Drucken |

Hallenturnier bei der SG Störtal am 19.12.2015

2. Platz

Heute fuhren wir zum ersten Hallenturnier der Saison nach Brokstedt. Das Gesamtturnier wird in fünf Sechsergruppen gespielt, von denen sich die jeweils ersten beiden Teams für das Endturnier qualifizieren. Mit dabei waren Jannis, Paul, Mathis, Tilmann, Harry, Matthis, Tim, Mirco und Jonas. Wir bekamen es mit folgenden Teams zu tun: Dähncher Wohld (Kreisliga Kiel, ausnahmslos siegreich), SG Störtal (Kreisliga West, ausnahmslos siegreich), SG Breitenburg (Kreisliga West, unteres Tabellendrittel), VfR Neumünster (Verbandsliga-Dritter) und Union Tornesch (Dritter Bezirksliga Hamburg). Ein insgesamt doch recht starkes Teilnehmerfeld.

Breitenfelder SV – Dähnscher Wohld 1:1

Tor: Matthis

Los ging es gegen die SG Dähnscher Wohld. Die Jungs waren die ersten beiden Minuten noch nicht richtig da und fingen sich gleich den Gegentreffer. Danach zeigten die Jungs eine starke Leistung. Nur ließen sie beste Gelegenheiten aus, um das Spiel zu gewinnen. Matthis sorgte wenigstens für den Ausgleich.

Breitenfelder SV – VfR Neumünster 1:1

Tor: Matthis

Gegen den höherklassigen Verein begannen die Jungs stark und gingen wieder durch Matthis in Führung. Es sollte eine sehr intensive Partie werden, in der wir nach einer Unachtsamkeit bei einer Ecke den Ausgleich kassierten. Insgesamt aber eine starke Partie der Jungs mit einem gerechten Ausgang. Leider verletzte sich Mirco, sodass wir fortan nur mit acht Jungs auskommen mussten.

Breitenfelder SV – SG Störtal 7:0

Tore: Jonas (2), Tim (2), Matthis, Tilmann, Mathis

Die Jungs zeigten eine bärenstarke Vorstellung und überrollten fast den Gegner. Auch spielerisch wurde deutlich zugelegt.

Breitenfelder SV – SG Breitenburg 5:0

Tore: Matthis (2), Jonas, Harry, Tilmann

Anfangs wirkten die Jungs etwas müde, steigerten sich aber und schossen ab der 4. Minute regelmäßig ihre Tore und kamen zu einem insgesamt ungefährdeten Sieg.

Breitenfelder SV – Union Tornesch 2:2

Tore: Mathis, Harry

Im letzten Spiel waren die Jungs dann endgültig müde. der eine Spieler weniger zeigte dann doch seine Wirkung. Konnten zweimal in Führung gehen zwar, aber mussten jeweils postwendend den Ausgleich hinnehmen. Insgesamt ein gerechtes Resultat gegen einen guten Gegner.

Damit wurden wir insgesamz Zweiter und qualifizierten uns für das Endturnier Mitte Januar. Die Jungs zeigten insgesamt eine Klasseleistung, die zu loben ist.

Vielen Dank auch an den Gastgeber für das gut organisierte Turnier.

Am 03.01.2016 fahren wir nach Leezen zur SpVgg Cambs-Leezen zum nächsten Hallenturnier. Wir sind gespannt.

 
Copyright © 2019 BSV-Fußballhelden. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.