Home Saison Spielberichte 2017/2018 LL gg Reinfeld am 24.09.2017
| Drucken |

Landesliga gegen Preußen Reinfeld am 23.09.2017

Ergebnis: 5:0 gewonnen

Tore: Edgar (3), Lasse, Matthis

Heute hatten wir im zweiten Heimspiel der Landesligasaison Preußen Reinfeld zu Gast. Dabei waren: Marc, Jannis, Tilmann, Janni, Alaa, Mirco, Lasse, Mathis, Matthis, Jonas, Paul, Oke, Edgar und Julian.

Die Jungs zeigten sich gleich verbessert zur Vorwoche und waren griffig. Der Ball lief gut durch die Reihen, die Ordnung stimmte schnell und es war Bewegung drin. Hinten standen wir weitgehend sicher, auch wenn es nicht immer souverän wirkte. Hier bleibt sicher noch etwas zu tun. Die Reinfelder standen aber gut und waren engagiert, sodass es für die Jungs zunächst zu keiner großen Gelegenheit kam. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Jungs aber durchschlagskräftiger und die Torgefahr stieg. Matthis brachte uns nach einer schönen Einzelleistung mittlerweile verdient in Front. Die Jungs spielten weiter nach vorne und bekamen die Reinfelder immer besser in den Griff und hatten nun die Kontrolle über das Spiel. Edgar erhöhte dann. Bis zur Pause hätte es auch dann noch höher stehen können, die Jungs vergaben aber noch drei sehr gute Chancen. So ging es nach einer weitgehend starken Leistung in die Pause.

Nach dem Wechsel änderte sich das Spiel nicht wesentlich, wir standen nur nun etwas tiefer, um aufgrund der Führung aus einer defensiveren Ordnung zu spielen. Hinten brannte nichts weiter an. Die Reinfelder schossen im zweiten Durchgang kein Mal gefährlicher auf unser Tor. Nach vorne wurden immer wieder Nadelstiche gesetzt. Lasse besorgte dann das 3:0 und damit für die Vorentscheidung. Kurz darauf stellte Edgar mit einem Doppelschlag auf 5:0 und der Wille des Gegners war nun ganz gebrochen. Am Ende hätte es sogar noch höher ausfallen können, aber auch das hätte nur drei Punkte eingebracht.

So gewannen die Jungs völlig verdient und sicherten sich die nächsten drei Punkte für einen ungefährdeten Klassenerhalt nach einer weitgehend wirklich starken Leistung. Bleibt zu hoffen, dass uns das Verletzungspech nun langsam verlässt, denn am Freitag vor dem Spiel haben sich gleich zwei Jungs beim Treppensteigen verletzt und auch während des Spiels gab es verletzungsbedingt wieder einmal früh eine Auswechslung.

Am nächsten Wochenende fahren wir nach Steinburg zu SV Eichede II, die zuletzt ganz starke Ergebnisse erzielten. Wird sicher eine schwere Aufgabe. Wir halten dagegen und sind gespannt.

 

b1_23.09. 006 800x533
b1_23.09. 009 800x533
b1_23.09. 011 800x533
b1_23.09. 012 800x533
b1_23.09. 016 800x533
b1_23.09. 017 800x533
b1_23.09. 020
b1_23.09. 025 800x533
b1_23.09. 028 800x533
b1_23.09. 035 800x533
b1_23.09. 036 800x533
b1_23.09. 051 800x533
b1_23.09. 054 800x533
b1_23.09. 055 800x533
b1_23.09. 060 800x533
b1_23.09. 063 800x533
01/16 
start stop bwd fwd


 
Copyright © 2018 BSV-Fußballhelden. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.