Home Saison Spielberichte 2017/2018 LL bei Hanse HL II 26.11.2017
| Drucken |

Landesliga bei JFV Hanse Lübeck II am 26.11.2017 Bildergebnis für hanse lübeck fußball

Ergebnis: 5:1 verloren

Tor: Alaa

Heute fuhren wir quasi zum "Rückspiel" nach Lübeck, zur dortige JFV Hanse. Dabei waren: Jannis, Marc, Jonas, Janni, Mirco, Paul, Tim, Tilmann, Julian, Matthis, Alaa, Lasse, Marten und Oke.

Im ersten Durchgang fanden die meisten Jungs zu Beginn überhaupt keine Einstellung zum Spiel und spielten schwach. Es wirkte einfach lustlos. Von den Vorgaben wurde nichts umgesetzt. Vor allem nicht die geforderte Kompaktheit. Bei einer so spielstarken Mannschaft wie Hanse Lübeck unerlässlich. Viel zu große Abstände überall wo man hinsah und egal in welcher Spielsituation. Sei es im Angriff oder in der Defensive. Wenn man es nicht kompakt gestaltet, dann gibt es eben was auf die Mütze.

Passend dazu führten zwei kapitale individuelle Fehler zu den ersten beiden Toren. Der erste gleich nach fünf Minuten und der zweite, als er gerade besser wurde. Zwischendurch spielten die Jungs dann zwar mal ordentlich, ließen den Ball laufen und bekamen auch drei gute Torchancen, aber diese Phasen hielten nur kurz und es wurde wieder schwach. Nach vorne ging es immer mal und wir besaßen durch Lasse (zweimal) und durch Tilmann Chancen zum Tor. Eine ernüchternde erste Hälfte, in der sich doch ein kleinerer Teil der Jungs mal fragen sollte, was das eigentlich war. Fußball ist Mannschaftssport und jedem Jungen ist kalt und jeder Junge würde wahrscheinlich bei den Temperaturen lieber vor der Playsi sitzen. Wenn nicht alle die richtige Einstellung zum Spiel haben, hat die Mannschaft nun einmal keine Chance.

Den zweiten Durchgang gestalteten die Jungs dann weitgehend ausgeglichen, auch wenn es kurz nach Wiederanpfiff nach einem unberechtigten Elfer gleich 0:4 stand. Die Jungs zeigten nun aber deutlich mehr Engagement und Einsatzfreude. Das stimmte dann ein wenig versöhnlich für den Auftritt in Halbzeit eins. Und alle Jungs zeigten Charakter. Gerne dann beim nächsten Mal gleich von Beginn an bitte.

Am kommenden Wochenende wartet das nächste "Rückspiel". Da geht es im Derby gegen die Ratzeburger. Es bleibt zu hoffen, dass da alle Jungs keine Motivationsprobleme haben. Wir sind gespannt.


 
Copyright © 2018 BSV-Fußballhelden. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.